Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

63. Bundeskongress der Jungen Liberalen in Erlangen

November 13 - November 14

Kostenlos

Anmelden kannst du dich noch bis zum 8. November 2021 hier.

Was ist ein Bundeskongress?

Der Bundeskongress, kurz BuKo, ist das höchste Beschlussorgan der Jungen Liberalen. Er findet zwei bis drei Mal pro Jahr an einem Wochenende in unterschiedlichen Bundesländern statt, dieses Mal im mittelfränkischen Erlangen. Der Fokus liegt auf programmatischer Arbeit: Man berät und beschließt Anträge, die man anschließend an die FDP Bayern oder die Bundestagsfraktion weiterleitet. Alle zwei Jahre wählt der Bundeskongress zudem den Bundesvorstand, bestehend aus dem oder der Vorsitzenden, drei Stellvertretern und Beisitzern – so auch dieses Mal.
Ein Besuch lohnt sich, um in Kontakt mit JuLis aus der ganzen Republik zu kommen.
Beim BuKo gibt es ein Delegiertensystem – heißt: Mit abstimmen darf nur, wer von seinem Landesverband zum Delegierten gewählt wurde. Dabei hat jeder Landesverband, abhängig von seiner Größe, eine unterschiedliche Anzahl an Delegierten. In Bayern wählen wir alle zwei Jahre auf dem Landeskongress unsere Delegierten. Als Gast kannst du dennoch am Kongress teilnehmen! Viele JuLis schließen sich vorab zu Fahrgemeinschaften oder bei der Buchung von Hotelzimmern zusammen. Wenn du noch Fragen zum 63. Bundeskongress hast, schreib uns!

 

Details

Beginn:
November 13
Ende:
November 14
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Junge Liberale

Veranstaltungsort

Heinrich-Lades-Halle
Rathausplatz
Erlangen, 91052
Google Karte anzeigen