Einladung zur KHV mit Neuwahl am 23.03.2024

Hiermit dürfen wir Euch herzlich zu unserer

Kreishauptversammlung mit Neuwahl des Kreisvorstands
am Samstag, den 23. März ab 11.30 Uhr
im Wirtshaus im Heuport (Domplatz 7, 93047 Regensburg)

einladen. Dazu schlagen wir Euch folgende Tagesordnung vor:
1. Eröffnung durch die Kreisvorsitzenden
2. Bildung eines Wahlausschusses
3. Rechenschaftsberichte
4. Aussprache
5. Entlastung des Vorstands
6. Wahl des Kreisvorsitzes
7. Beschlussfassung über die Zusammensetzung des Vorstands
8. Neuwahlen des Kreisvorstands
9. Antragsberatung
a) Satzungsänderungsanträge
b) ggf. Programmatische Anträge
10. Grußworte
11. Sonstiges
12. Schlusswort des neuen Kreisvorsitzes

Es steht natürlich jedem Regensburger Mitglied frei, für ein Amt im Kreisvorstand
zu kandidieren. Egal ob Neumitglied oder schon länger dabei – wir freuen uns über
Eure Kandidatur! Wir wählen neben dem Kreisvorsitz auch Schatzmeisterei,
Organisation, Presse und Programmatik neu.

Anträge können im Vorfeld per E-Mail an oder bis
zum Beginn der Kreishauptversammlung eingereicht werden.

Wir freuen uns, Euch auf der Kreishauptversammlung zu sehen!
Bei Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.
Liberale Grüße,
Lukas und Felicitas
Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Regensburg

Satzungsänderungsanträge:
SÄA01
Antragssteller: Kreisvorstand der Jungen Liberalen Regensburg
Die Satzung der Jungen Liberalen Regensburg wird wie folgt geändert:
• In Paragraf 7A Kreisvorstand, Absatz 2 wird “Der geschäftsführende
Vorstand” durch “Der Kreisvorsitz” ersetzt.
(2) Der Kreisvorstand setzt sich mindestens aus den Organen des Vorsitz, einer
Stellvertretung des Vorsitzes und der Schatzmeisterei zusammen. Über weitere
stellvertretende Vorsitzende, Beisitzende sowie deren Aufgabenbereiche
entscheidet die Kreishauptversammlung. Über Kooptationen in den Vorstand
entscheidet der Kreisvorstand. Der geschäftsführende Vorstand Der Kreisvorsitz
muss ab dem 18. Lebensjahr verpflichtend Mitglied der FDP sein bzw. mindestens
einen Antrag auf Mitgliedschaft bei der FDP gestellt haben.
Begründung erfolgt mündlich.

SÄA02
Antragssteller: Kreisvorstand der Jungen Liberalen Regensburg
Die Satzung der Jungen Liberalen Regensburg wird wie folgt geändert:
• In Paragraf 7A Kreisvorstand, Absatz 7 wird “eine Woche” durch
“drei Tage” ersetzt.
(7) Der Kreisvorstand ist beschlussfähig, sofern er in Textform eine Woche drei Tage
ab Entsendung einberufen wurde und zwei Drittel der stimmberechtigten
Vorstandsmitglieder anwesend sind. Die Einladungsfrist kann nur mit einem
zweidrittel Votum in Ausnahmefällen für Sondersitzungen aufgehoben werden.
Begründung erfolgt mündlich.